Mercedes E-Klasse All-Terrain S213 Luftfeder Luftfederung hinten rechts 2053200225

Mercedes E-Klasse All-Terrain S213 Luftfeder Luftfederung hinten rechts 2053200225 Mercedes E-Klasse All-Terrain S213 Luftfeder Luftfederung hinten rechts 2053200225
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: LF00-031C-0225
  • Versandgewicht: 2,00 kg
  • Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
  • Unser Preis : 249,00 €
  • inkl. MwSt., zzgl. Versand (Paket)
  • UVP des Herstellers: 485,00 €
  • Sie sparen 49%, also 236,00 €
Wird geladen ...

Hersteller:
  • Miessler Automotive® - Produkt
OE-Nummern:
  • 2053200225
  • A2053200225
Einbauposition:
  • hinten (rechts)
Artikelzustand:
  • Neu

Beschreibung

Diese Luftfeder A2053200225 für Ihre Mercedes E-Klasse All-Terrain S213 entspricht dem original Federbalg von Mercedes Benz.
Hergestellt unter den Vorgaben der ISO/TS 16949:2009 Zertifizierung mit entsprechenden Prüftests erhalten Sie dadurch ein technisch wie qualitativ ausgereiftes Produkt.

Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für Diagnose und Einbau (Reparatur) in unserer eigenen Kfz Werkstatt.
Kontaktieren Sie uns hierzu bitte indem Sie auf den Button / Schaltfläche: "Frage zum Produkt" klicken.


Kann in folgende Fahzeuge eingebaut werden:
Mercedes-Benz  E-Klasse All-Terrain T-Model (S213) 01.17 -
E 220 d 4MATIC (213217)
E 350 d 4MATIC (213237)   
E 400 d 4MATIC (213227)

Code 489: AIRMATIC Dual Control / Luftfederung semiaktiv

Ersetzt die Luftfedern mit der Ersatzteilnummern:
A2053200225 , 2053200225, A 205 320 02 25

Lieferumfang:
Luftfeder hinten rechts

Ihre Vorteile:
- Erstausrüsterqualität
- Qualitätssicherung durch uns als deutsche Firma
- Viel kostengünstiger als Vertragswerkstatt
- Persönliche Beratung
- Wir als deutscher Anbieter haben das Europäische Widerrufsrecht
- Weltweiter Expressversand
- Wir haben in Europa die längste Erfahrung mit dem Thema Luftfederung für Automobile im Aftermarkt.

Achtung:
-Fahrzeug niemals mit unbefüllten Luftfedern absetzen!
-Luftfedersystem auf Dichtigkeit prüfen.
-Fahrzeug vollständig von der Hebebühne ablassen.

Vergewissern Sie sich nach der Reparatur ob das System absolut dicht ist.
Parken Sie das Fahrzeug und warten Sie das automatische Nachregeln des Systems ab (wenn Ihr Fahrzeug diese Funktion hat).
Messen Sie alle luftunterstützten Höhen (Boden bis Unterkante Kotflügel) exakt ab und notieren Sie die Abstände.
Vergleichen Sie die Abstände mit den Werten am nächsten Tag. Selbst eine kleine Abweichung der Abstände führt auf Dauer zur Schädigung des Kompressors und der Ventile.

Frage zum Produkt

Frage zum Produkt
Kontaktdaten

Bewertungen

    Durchschnittliche Artikelbewertung:

    (es liegen keine Artikelbewertungen vor)

    Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

    Montageanleitung


    Allgemeine Anleitung für hintere Luftfedern:

    Allgemeine Anleitung für hintere Luftfedern

    Ähnliche Artikel